Traumhafte Ausblicke auf der Feilalm am Achensee


Von der Mautstelle in Pertisau am Eingang der Karwendeltäler wandert man auf der Mautstraße an der Pletzachalm vorbei und weiter Richtung Gern Alm. Links abzweigend gelangt man über einen Forstweg zur Feilalm. Hinter der Alm geht es weiter, immer ansteigend, bis zur Weggabelung "Gütenbergalm - Feilkopf", hier rechts halten. Nach etwa 20 bis 30 min ist das Ziel erreicht - der Gipfel des Feilkopfes. Der Rückweg erfolgt über den gleichen Weg oder über den Steig (Beschilderung "Tunigenwiese").

 

Schwierigkeit: mittelschwierig / Roter Bergweg

Höhenmeter bergauf: 585 m

Streckenlänge: 16.6 km

Gehzeit / Gesamt: 4:00 h

 

Zur interaktiven Karte:

maps.achensee.com/v2/de/map/2d/-1/detail/15.25/47.44726298523474/11.661776848228643/-1/121212077/false/-1/-1/feilalm/-1/-1/-1



Bundesland: Gebirgszug: Tourismusregion: