Skip to main content
Header

Wastlalm

Pinzgauer Grasberge / Maria Alm / 1414 m

- Fam. Geisler

Aberg 9
5761 Maria Alm
Telefon: +43 (0) 6584 7244
Telefon 2: +43 (0) 6584 2125
Mobil: +43 (0) 664 8606864
Email: wastlalm@aon.at
FAX: +43 (0) 6584 7244

Archiv Wastlalm

Sonnenterrasse mit herrlichem Panorama. Urige Alm mit offenem Kaminstüberl.


Küche

Ripperl, Bratl und Kasnocken auf Vorbestellung, an den Lifttagen frische Bauern­krapfen, Produkte großteils aus der Region bzw. aus eigener Erzeugung. Bergfrühstück (Voranmeldung erbeten).


Aufstiegshilfen

Doppelsessellift ab Bergstation Schwarzeckbahn, Restgehtzeit ca. 30 min.


Gebiet

Pinzgauer Grasberge


Salzburg


Region Hochkönig

Maria Alm, Dienten, Mühlbach


Hüttenführer: Hochkönig


Am Gipfel der Gefühle

Ein Hoch auf den König! In der Ferienregion Hochkönig ist der Urlaub zuhause. Berge und Natur betten Sie in echte Hochgefühle und entlassen Sie wieder mit unvergesslichen Erinnerungen. Ob wandern oder biken, actionreiche Abenteuer oder Spass für die ganze Familie, in der Region fühlen sich sowohl Sportler als auch Genießer wohl.


Hüttenführer ansehen

Öffnungszeiten

Christi Himmelfahrt bis Mitte Oktober jeweils Mittwoch und Sonntag und ab Juli auch ­Freitag

Google Maps

Wege

Zu Fuß

Vom Gasthaus Unterberg zu Fuß ca. 1 1/4 Std., Schwarzeckalmbahn, Restgehzeit ab Berg­­­station ca. 30 min. Schöner Rundgang zur Talstation möglich. Zu Fuß über ­Hinter­moos ca. 2 Std. Nützen Sie die weitläufigen Wandermöglichkeiten am Aberg!


Mit dem Auto

Über Abergstraße zum Wastlbauer (1.040 m) Parkplatz, Restgehzeit: ca. 1 Std. leicht


Mit dem Rad

Unterberg oder Hintermoos, Länge: ca. 5 km, Höhenmeter: ca. 600, Zeit: ca. 1 Std., anspruchsvoll.


Gipfel

Langeck 1 1/2 - 2 Std., Hund­stein 2 1/2 - 3 Std.




Haftungsausschluss
Wir haben uns bemüht, mit dieser Website ein umfangreiches Hüttenangebot für Sie zusammenzustellen. Wir weisen allerdings ausdrücklich darauf hin, dass die Begehung bzw. Befahrung der Tipps auf eigene Gefahr erfolgt. Die jeweiligen Vorschriften (Fahrverbote, etc.) für die Benützung sind einzuhalten und Informationen vor Ort einzuholen, da es ständig Aktualisierungen gibt. Für Übertretungen dieser Vorschriften können wir keine Haftung übernehmen.

Obwohl wir stets bemüht sind, die auf dieser Website dargestellten Informationen ständig auf dem aktuellsten Stand zu halten, können wir aus verständlichen Gründen keine Gewähr für deren Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit übernehmen.

Sollten Sie mit einigen der angegebenen Informationen nicht einverstanden sein, sollten Informationen Ihr Persönlichkeitsrecht verletzen oder gegen ein geltendes Copyright verstoßen, so setzen Sie sich bitte persönlich unter Angabe von Gründen mit Bergverlag Eberharter in Verbindung.

Alle Angaben erfolgen daher ohne Gewähr. Für Irrtümer und deren  daraus evt. resultierenden Folgen übernimmt Bergverlag keine Haftung.

Der Inhalt (Bilder und Texte) der einzelnen Hüttenbeschreibungen, Wandertipps und Events werden von den Hüttenbetreibern, Pächtern, Besitzern, Tourismusverbänden oder anderen registrierten Besuchern unserer Website selbst gestaltet und gewartet bzw. wird der Inhalt von den Hüttenbetreibern und Tourismusverbänden zur Eingabe an Bergverlag übermittelt. Sie finden das Impressum der jeweils für den Inhalt verantwortlichen Hütte unter Kontakt bzw über die angegebene E-Mail-Nr.. Bergverlag Eberharter übernimmt für Eingabefehler und Irrtümer keine Haftung. Link gesamter Disclaimer