Alpengasthof Möseralm

Kitzbüheler Alpen / Waidring / 1.440 m

- Fam. Weisleitner

Steinplatte 1
6384 Waidring
Telefon: +43 (0) 5353 52473

Alpengasthof im Dreiländereck Tirol - Salzburg - Bayern, großartigen Ausblick auf die Berchtesgadener Bergwelt

Sonnenterrasse mit Bedienung, bestens geeignet für Feiern jeglicher Art, gemütliches uriges Stüberl


Küche

bodenständige Tiroler Küche, heimische Spezialitäten und Schmankerl, hausgemachte Strudel und Kuchen


Aufstiegshilfen

von der Gondelbergstation ca. 40-minütiger Abstieg bis zur Möseralm


Gebiet

Kitzbüheler Alpen

Die Schönheit und der Reiz der Kitzbüheler Alpen sind wesentlich geprägt von saftigen Wiesen und großen Almgebieten mit traditioneller Bewirtschaftung.

Nebenbei, nahezu in der Mitte platziert, der bizarre, massive Kalk-Gebirgsblock “Wilder Kaiser”. Für den Wanderer bedeutet das eine Vielzahl von unterschiedlichen Möglichkeiten - von sanften Grasrücken, über steinige Geröllfelder bis hin zu markanten Felswänden. Lassen Sie sich von atemberaubenden Aussichten beeindrucken.

Dabei konsumieren Sie großteils “regionale Produkte”, die nachhaltig, das heisst im Einklang mit der Natur, produziert werden. Eine positive Entwicklung, die den Zugang zu diesen Spezialitäten aus der tiroler Landwirtschaft leicht macht. Tauchen Sie ein in die kulinarische Welt tiroler Köstlichkeiten und “Kehren Sie ein” - in die Hütten Ihrer Wahl. 


Tirol

Beim Wanderurlaub in Tirol zählen Touren von Hütte zu Hütte zu den besonderen Highlights. Auch "nur" als Ziel einer Wanderung sind die Hütten sehr beliebt.

Vom Nobelrestaurant am Berg über die urige Alm bis zur einfachen Selbstversorger-Schutzhütte reicht das dichte Netz an alpinen Hütten. Eines haben alle gemeinsam: Sie dienen der Sicherheit im Gebirge. Gerade bei einem plötzlichen Schlechtwettereinbruch sind Bergwanderer froh um eine Übernachtungsmöglichkeit.

Viele Hütten betreibt der Alpenverein – hier erhalten Mitglieder Kosten-Ermäßigungen. Auch als beliebte Ausflugziele haben sich viele Tiroler Hütten einen Namen gemacht, vor allem jene, die ausgezeichnete regionale Küche servieren. Um nicht enttäuscht vor verschlossener Tür zu stehen, ist es bei der Planung einer Wanderung ratsam, Informationen über Öffnungszeiten, Art der Bewirtschaftung, Übernachtungspreise etc. einzuholen.

Quelle: Tirol Werbung
www.tirol.at


Pillerseetal

Fieberbrunn, Hochfilzen, St.Ulrich a.P., St.Jakob i. H., Waidring


Hüttenführer: Kitzbühler Alpen


Die Schönheit und der Reiz der Kitzbüheler Alpen sind wesentlich geprägt von saftigen Wiesen und großen Almgebieten mit traditioneller Bewirtschaftung. 

Nebenbei, nahezu in der Mitte platziert, der bizarre, massive Kalk-Gebirgsblock “Wilder Kaiser”. Für den Wanderer bedeutet das eine Vielzahl von unterschiedlichen Möglichkeiten - von sanften Grasrücken, über steinige Geröllfelder bis hin zu markanten Felswänden. Lassen Sie sich von atemberaubenden Aussichten beeindrucken. 

Dabei konsumieren Sie großteils “regionale Produkte”, die nachhaltig, das heisst im Einklang mit der Natur, produziert werden. Eine positive Entwicklung, die den Zugang zu diesen Spezialitäten aus der tiroler Landwirtschaft leicht macht. Tauchen Sie ein in die kulinarische Welt tiroler Köstlichkeiten und “Kehren Sie ein” - in die Hütten Ihrer Wahl.


Hüttenführer ansehen

Öffnungszeiten

von Juni bis Oktober (kein Ruhetag)

Google Maps

Wege

Zu Fuß

vom Höhenparkplatz Steinplatte

Wegzeit: ca. 30 Minuten

Mit dem Auto

bis zum Höhenparkplatz Steinplatte